EU e-Privacy

Neueste Bilder

Hattroper Firmen

Hochwasser in Hattrop

Wieder mal hat es Hattrop schlimm erwischt. Schlimmer als noch vor drei Jahren beim letzten „Jahrhunderthochwasser“. Und was ist zwischen 2018 und letzten Mittwoch geschehen, um Hattrop zu schützen?

Nichts!

Und noch schlimmer ist es, dass jetzt Sprecher der Stadt behaupten, dass der Kreis zuständig ist. Das hat sich bei der Bürgerversammlung bezüglich der Re-Naturierung des Soestbachs noch ganz anders angehört. Da hat der Kreis bestätigt, dass er seine Arbeit geleistet hat und nun die Stadt dran wäre den Bereich des Soestbachs vor der Strassenbrücke durch geeignete Maßnahmen zu schützen! Da werde ich mal gespannt die Bürgerversammlung mit Lösungsmaßnahmen abwarten, die Kalli im Interview mit dem Hellweg Radio eingefordert hat!

Und hier der Mittwoch aus meiner Sicht:

2:20 Uhr: Katharina, die heute Geburtstag hat, klingelt uns aus dem Bett um uns vor dem Hochwasser zu warnen. Das hat sie seit 1 Uhr schon gemacht und weitere 15 Anwohner zu warnen.

In der Zwischenzeit hat Joachim seine Autos und Motorräder aus der Gefahrenzone gebracht.

Osterfeuer 2021

Liebe Hattroper,-innen,

auch in diesem Jahr mussten wir leider unser „Osterfeuer" tagsüber ohne euch anzünden.

Wir hoffen, dass Sie/Ihr alle gesund seid und weiterhin glücklich und zufrieden bleibt.

Gleichzeitig verabschieden wir uns hiermit als Veranstalter des Osterfeuers, denn die zukünftigen Auflagen zur Durchführung dieser Veranstaltung werden immer größer.

Es geht ein Licht durch Hattrop ...

(Update: Es gibt weitere Bilder in der Galerie!)

... denn wir lassen unser Dorf erstrahlen!

Eine besinnliche Weihnachtszeit mit vielen leuchtenen Momenten wünschen die Hattroper Kinder.

Bitte stell dieses Windlicht an Heiligabend ab 16:00 Uhr vor die Haustür.
Lasst uns gemeinsam den Lichtzauber entfachen.

Dieses Windlicht schenkte Dir....

Weihnachtsbaum-Aktion

Heute war es soweit. Der 3.Zug ist in vielen kleinen Gruppen (Coronaregel-konform) ausgerückt, um die Hattroper Weihnachtsbäume einzusammeln.

Trotz der widrigen Umstände ist eine Spendensumme von 614€ für den Kindergarten Lerchennest zusammengekommen.

Vielen Dank an die Hattroper Mitbürger für die Spenden, an Mareike Meibeck für das Bild und an Lena Kuptz für die Infos.

Aktion Laternen Fenster

Macht alle mit bei der Aktion „Laternen Fenster“!Laternen-FensterLaternen-Fenster

Hierbei hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zu Straße hin zeigt und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. Nun können große und kleine abendliche Spaziergänger die tollen Laternen bestaunen.

Da dieses Jahr in manchen Ortschaften der Martinsumzug leider ausfällt, ist dies vor allem für Kinder eine schöne Alternative mit ihren gebastelten Laternen spazieren zu gehen und die leuchtenden Laternen in den Fenstern zu bewundern.

Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen Hoffnung schenken, in dieser schwierigen Zeit.

Gemeinsam schaffen wir das!

Die Aktion startet am 1.11.20 und endet am 11.11.20.

Jeder der Lust hat kann mit machen. Überall.

Diese Aktion darf gerne geteilt werden.

Hattroper Firmen

Back to Top