Guérard kommt wieder zu Besuch

Hat GeraHat Gera

An Christi-Himmelfahrt am 05. Mai dürfen wir wieder unsere Freunde aus Guérard begrüßen. Im 49. Jahr der Städtepartnerschaft von Hattrop-Soest mit der französichen Gemeinde im Département Seine-et-Marne erwartet uns alle ein ereignisreiches langes Wochenende.

Wir vom Freundeskreis haben in langen und lebhaften Sitzungen ein (hoffentlich) interessantes Programm ausgearbeitet.

dtlflagge 5dtlflagge 5frankr2frankr2

Treffen 20160214 2 001Treffen 20160214 2 001

Am Freitag werden wir zuerst auf unser Erde sehen und die Wunder der Natur geniessen. Anschließend erforschen wir unsere Vergangenheit in Westfalen . Unsere "Jüngeren" haben einen sportlichen Tag vor sich, erst die Historie in einem Museum und anschließend selbst aktiv in der "Höhe".

Am Samstag können wir nach vielen Jahren endlich wieder den Bördetag in Soest besuchen und am späten Nachmittag uns dann im Sinne des Fußball-Großereignisses in Frankreich in diesem Sommer aktiv betätigen.

Und die lukullischen Genüsse und Gaumenfreuden aus unserer Heimat werden wie bei jedem Besuch nicht zu kurz kommen.

Am Sonntag heißt es dann wieder Abschied nehmen mit den Worten "à l`année  prochaine à Guérard" und sich auf das Wiedersehen in 2017 zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Guérard und Hattrop-Soest freuen.

Vor dem Vergnügen kommt aber auch die Arbeit. Alle Mitglieder vom Freundeskreis treffen sich zum Vorbereiten der Halle am Dienstag den 03. Mai um 19 Uhr an der Gemeinschaftshalle in Hattrop.

Kommentar schreiben


Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.