Ein (fast) perfektes Fest ist zu Ende

Da haben wir doch mal wieder richtig Glück mit dem Wetter gehabt.Unser neues KönigspaarUnser neues Königspaar

Die Vorhersagen reichten von 13 bis 23°C und am Ende war es eine nicht zu warme und nicht zu kalte Mischung daraus.

Den Auftakt machte am Donnerstag Sebastian Kuptz und wurde gegen 16:00 Uhr mit dem 27. Wurf Laubkönig.

Als es dann am Freitag unter die Vogelstange ging, dauerte es nicht lange und Frank Remmert holte mit dem 16. Schuß das Zepter vom Vogel. Es folgte der Apfel abgeschossen von Oliver Grimm mit dem 44. Schuß und danach die Krone von René Marras mit dem 52. Schuß.

Dann dauerte es kleine Weile bis Wilhelm Bracht entschlossen mit dem 126. Schuß um 21:25 Uhr den Vogel aus dem Kasten holte.

Er nahm seine Frau Ulrike zur Königin.

Die Hofstaatpaare sind:

  • Jörg-Werner Furchert & Sonja Furchert
  • Marc Dürholt & Karen Hinnerks-Dürholt
  • Michael Brinkmann & Anja Brinkmann
  • Jürgen Becker & Astrid Irmer

Am Samstag und Sonntag wurden wir dann vom Feinnsten bei Familie Bracht mit Getränken, Schnittchen und Kuchen bewirtet. Und der kleine Schauer konnte uns auch nichts anhaben!

Am Sonntag hatte Karin Hinnerks-Dürholt die richtige Menge Zielwasser getrunken und holte mit sicherer Hand die Ente von der Stange. Zu ihrem König wählte sie ihren Mann Marc.

Und warum fast perfektes Fest? Das steht dann im nächsten Artikel......

Kommentar schreiben


Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.