EU e-Privacy

Crowdfunding Leseecke Kiga Lerchennest

Crowdfunding Leseecke Kiga Lerchennest

Hattroper Firmen

Neuer König 2016 heißt Günther Kock

Neues Hattroper Wappen in der SektbarNeues Hattroper Wappen in der SektbarAm Freitagabend, 3. Juni 2016 wurde um 19:05 Uhr zum Festauftakt das Ringen um den neuen Schützenvogel begonnen. Der Vogel, auf den die Hattroper Schützen geschossen haben, um ihren König zu ermitteln erwieß sich als äußerts widerspenstig. Vogelbauer Thomas Müller hatte mal wieder sein ganzes handwerkliches Können aufgebracht um ein stattliches Federvieh in den Kugelfang zu setzen. Dieser wurde auf den Namen Julian der III getauft.

Schützenkönig GüntherSchützenkönig GüntherPünktlich zum Antreten riss die dunkle Wolkendecke auf und die Temperatursäule zeigte nach oben. Um 21:55 Uhr holte das langjährige Mitglied Günther Kock nach zähmen Ringen den stolzen Adler von der Stange. Mit dem 331. Schuss wurde dem Vogel der Garaus gemacht. Diesjährig wird das Hattroper Schützenvolk von König Günther und Königin Waltraud Kock regiert.

 

 

Zur Unterstützung stehen im Hofstaat zur Verfügung:

  • Paul und Irene Buse
  • Heinz-Joachim und Birgit Jasper
  • Gerd und Renate Büscher
  • Ernst-Wilhelm Risse und Bärbel Rosseck

Zuvor hatte mit dem 25. Schuss Werner Loer den Zepter, Thomas Kock den Apfel mit dem 39. Schuss und die Krone errang Nils-Hendrik Schulze aus dem Nachbardorf Hattropholsen mit dem 91. Schuss. Die Krönung fand am heutigen Tage um fast 23 Uhr in der Gemeinschaftshalle Hattrop statt.

Die Sektbar ziert jetzt das neue Bild in Form des Wappens von Hattrop mit Harnisch, Mantel und Flügeln, erschaffen von Axel Meyer (s.o.).

Die weitere Fest-Abfolge ist im nächsten Bericht zu lesen.

tags:

Hattroper Firmen

Back to Top