EU e-Privacy

Hattroper Firmen

Silber und Sonderpreis

Ergebnisse Landeswettbewerb 2012Ergebnisse Landeswettbewerb 2012Foto: Dietwald Oberhoff 2012Bekanntgabe der Ergebnisse „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Haus Düsse

Hattrop, den 9. September 2012

Eine stattliche Anzahl Hattroper hatte sich, teils mit Fahrrad, teils mit dem Auto, auf den Weg nach Ostinghausen gemacht. Unterwegs konnten die Fahrradfahrer noch eine Stärkung in Ellingsen einnehmen. Ortsvorsteher Karl-Heinz hat es sich nicht nehmen lassen, kühle Milch und geistige Getränke zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank dafür.

Im Rahmen des Bauernmarktes auf dem Gelände des Landwirtschaftszentrums Haus Düsse, wurden die diesjährigen Gewinner des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" ab 11.30 Uhr durch Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Johannes Frizen, Präsident der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben. Die Spannung war kaum zu überbieten als die Gewinner verlesen wurden. Hattrop hatte die Hürde der Bronzesieger bereits genommen, wurde dann als letzter Gewinner bei den Silberpreisträgern genannt. Enttäuschung? Nein, es ist ein hervorragendes Ergebnis - außerdem die Motivation zum Weiter- und Bessermachen.

 

Oberveischede und Heid im Kreis Olpe, Thier im Oberbergischen Kreis, Füchtorf im Kreis Warendorf und Vossenack im Kreis Düren sind die Sieger des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

 

Haus Düsse Ergebnisse 2012Haus Düsse Ergebnisse 2012Foto Dietwald Oberhoff 2012Insgesamt wurden 5 Goldmedaillen, 27 Silber- und 18 Bronzemedaillen verteilt. 25 Dörfer aus Nordrhein-Westfalen erhalten Sonderpreise. Den Sonderpreis der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhielt Hattrop für die Einbeziehung der Landwirtschaft in Maßnahmen der dörflichen Infrastruktur, die Integration der Landwirtschaft in das Dorfgemeinschaftsleben sowie die Rücksichtnahme des Dorfes auf die Entwicklung der Landwirtschaft im Dorf.

An der 24. Auflage des Wettbewerbs nahmen 876 Dörfer aus ganz Nordrhein-Westfalen teil. 22 Dörfer aus dem Rheinland und 28 Dörfer aus Westfalen qualifizierten sich für die Endrunde.

Vielen Dank an die Hattroper Dorfbewohner für die großartige Unterstützung vor und während des Wettbewerbs. Die Aktiven waren sich nach der Bekanntgabe einig: Wir machen weiter! Erste Ideen wurden bereits entwickelt:

  •  die vielen angeschobenen Projekte sollen zu Ende geführt werden.
  •  neue Projekte initiiert und
  •  die Dorfbevölkerung soll weiterhin aktiv eingebunden werden.

Bleibt nur zu wünschen: Neues Glück beim Dorfwettbewerb 2014!

Im Herbst wird es eine Abschlussveranstaltung am 24. November in Alme, Stadt Brilon, im

Hochsauerlandkreis geben. Zu gegebener Zeit werden wir über organisatorische Einzelheiten informieren.

Übrigens: der nächste Termin des Förderverein Dorfgemeinschaft Hattrop findet am 17. September 2012 um 20 Uhr in der Gemeinschaftshalle Hattrop statt. Zu diesem Termin soll eine Auswahl der Fotos, die während der Präsentation am 20. August 2012 gemacht wurden, erfolgen. Ergebnis soll dann ein Fotoalbum sein, das gegen Kostenbeitrag erworben werden kann. Weiterhin haben einige Dorfbewohner die Aufnahme in den Förderverein „Dorfgemeinschaft Hattrop“ beantragt.

Wer aktiv am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mitarbeiten möchte, ist herzlich zu diesem Termin oder auch zu anderen herzlich eingeladen. Wir treffen uns jeden 3. Montag im Monat um 20 Uhr in der Gemeinschaftshalle Hattrop.

Hattroper Firmen

Kalender

Nächste Veranstaltung

2 Dez
2 Jan
17 Apr
6 Mai
Laubholen
6.5.21 14:00
7 Mai
Vogelschießen
7.5.21 18:00 - 23:30

Countdown

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Vogelschießen
Back to Top